Hallo liebe Kinder und Eltern!

Schön, dass du meine Kindertagespflege gefunden hast. Ich bin Tagesmutter im wunderschönen Stadtteil Gerresheim. Ich biete eine bedürfniss- und bindungsorinetierte U3 Betreuung an zwei Tagen in der Woche an.

Bedürfnissorientierter
Umgang

Für mich steht ein bedürfnissorientierter Umgang mit den Kindern im Mittelpunkt. Der Tagesablauf ist so strukturiert, dass die Essensabstände auf das Alter der 1-3 Jährigen ausgelegt ist. Ich mache früher als im Kindergarten unseren Mittagsschlaf, damit die Kinder nicht übermüdet sind.
Jedes Kind kann jederzeit zu mir kommen, sich auf meinen Schoß kuscheln und ein bißchen Nähe tanken.

Räumlichkeiten

Es wird getobt, gekuschelt und gespielt

Die Tagespflege liegt im schönen Stadtteil Gerresheim. Mit maximal 5 Kindern ist genug Platz in den Räumen und im großen Garten um sich frei zu entfalten. Es gibt zwei Spielzimmer mit intigriertem Schlafbereich. Ganz nach dem Vorbild des Familienbettes schlafen die Kinder alle zusammen auf einer großen Liegefläche. Die Kinder sollen den Mittagsschlaf als kuschelig, warm und gemütlich empfinden. Es ist niemand allein und keiner brauch sich einsam zu fühlen.

In der eignene Küche bereite ich täglich frische Mahlzeiten für die Kinder zu. Wir essen gemeinsam am niedrigen Kindertisch an den die Kinder sich selbstständig setzen können.

Ich begegne Kindern auf Augenhöhe

Kinder brauchen Liebe, Sicherheit und Vertrauen. Ich betreue maximal 5 Kinder in kindgerechten Räumen mit einem wunderschönen Garten zum matschen und toben.

Bei mir sind die Kinder Kinder. Es wird gepielt, gelacht, getobt und auch mal getröstet. Die Kinder kommen zu mir um eine schöne Zeit mit anderen Kindern zu haben. 

Jedes Kind soll sich wohl fühlen

Pädagogisches Konzept

Ich lebe in meiner Tagespflege einen bindungsorientierten Umgang mit den Kindern. Ich baue in der Eingewöhnung eine Bindung zu dem Kind und ein Vertrauensverhältniss zu den Eltern auf. Die Kinder sollen sich bei mir wohl fühlen und mit einem positiven Gefühl bei mir bleiben.

Ich unterstütze die Eltern, indem ich auf ihr Kind bedürfnissorientiert eingehe, es kindgerecht fördere und ihm einen Ort der Sicherheit gebe.

Ich orientiere mich an dem Rhythmus der Kinder und habe trotzdem feste Ankerpunkte, die den Kindern Gewohnheit geben um sich im Tag zurechtzufinden und zu orientieren.

Tagesablauf

Den ganzen Tag herrscht eine angenehme, entspannte und fröhliche Atmosphäre. Wir halten uns an Gewohnheiten und schaffen Rituale. Das Tagesprogramm richtet sich nach dem Wetter und der Lust der Kinder. Vormittags geht es immer raus in die Natur. In den Garten, den Wald oder auf den Spielplatz. Den Nachmittag verbringen wir im Garten oder im Spielzimmer.

08:00-09:00 Uhr          Bringzeit

09:00-09:30 Uhr        gemeinsames Frühstück

Das Frühstück besteht aus vollwertiger Kost. Es gibt Brot oder Rohkost

09:30-11:00 Uhr          
raus in die Natur. Ab in den Garten, Wald oder auf den Spielplatz

11:00-12:00 Uhr          gemeinsames Mittagessen
Wir kochen jeden Tag frisch zubereitetes Essen. Hierbei achten wir auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

12:00-14:00Uhr           Mittagsruhe
Gemeinsam ruhen wir uns alle aus

ab 14:00 Uhr                              Obstzeit
Um sich für den Nachmittag zu stärken gibt es einen kleinen Snack.
Wir machen uns einen Obstteller.

ab 14:00 Uhr                      Freispielzeit und Abholen

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.